SACHBEARBEITER (M/W) FÜR DIE UMSATZSTEUER / KÖRPERSCHAFTSSTEUER

  • nach Vereinbarung
  • Arching, Bavière, Allemagne Arching Bavière DE
  • CDI, Plein-temps
  • Stadt Garching
  • 05 juin 18 2018-06-05

Die Universitätsstadt Garching b. München (ca. 18.200 Einwohner) sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen

SACHBEARBEITER (M/W)
FÜR DIE UMSATZSTEUER / KÖRPERSCHAFTSSTEUER

zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit.
 

IHRE AUFGABEN UMFASSEN IM WESENTLICHEN:

  • Die Steuerpflicht der Stadt Garching b. München und ihrer Beteiligungen im Zusammenhang mit der Umsatzsteuer (insbesondere der Umstellung auf den neuen § 2b UStG) und der Körperschaftssteuer
  • Erstellen der Steuervoranmeldungen und der Steuererklärungen im Rahmen der Erfüllung der steuerlichen Pflichten der Stadt Garching b. München, ihrer Betriebe gewerblicher Art und ihrer Beteiligungen
  • Betreuen und Beraten der städtischen Fachabteilungen zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen
  • Lösen von auftretenden steuerrechtlichen Problemfällen und Erstellen von Stellungnahmen zu speziellen steuerrechtlichen und steuerfiskalischen Fragestellungen
  • Prüfung steuerlichen Verwaltungshandelns auf steuerliche Bedeutsamkeit (Prüfung von Verträgen, Organisationsformen, Gestaltungen sowie Investitionen)
  • Betreuung sonstiger Angelegenheiten mit steuerrechtlichem Bezug (Spenden, Sponsoring, Rechtsüberlassungen der Stadt an Dritte; Hilfestellung bei Gemeinnützigkeitsfragen; Erarbeitung von Regelungen und Dienstanweisungen)
     

WAS BRINGEN SIE MIT BZW. WAS ERWARTEN WIR VON IHNEN?

  • Ein abgeschlossenes Studium zum Dipl.-Verwaltungswirt (m/w),
  • Diplom-Finanzwirt (m/w) bzw. Bachelor of Laws (Verwaltung oder Finanzen), oder eine abgeschlossene Hochschulbildung (FH) mit Studienschwerpunkt „Steuerrecht“ oder ein abgeschlossenes Studium zum Diplom-Betriebswirt (m/w) mit mehrjähriger Berufserfahrung im Umsatzsteuerrecht, idealerweise bei einer Körperschaft des öffentlichen Rechts
  • Fundierte steuerrechtliche Kenntnisse vor allem in den Bereichen Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer und Abgabenordnung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Konzeptionelles, zielorientiertes, zuverlässiges und selbständiges Arbeiten 
  • Dienstleistungsorientiertes Handeln
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
     

WIR BIETEN IHNEN U. A.

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • Regelmäßige Fortbildungsangebote 
  • Mitarbeiterorientierte Personalentwicklungsmaßnahmen 
  • Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes sowie zusätzlich eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von 140 Euro / Monat
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge 
     

Schwerbehinderte Bewerber (m/w) werden bei ansonsten im wesentlichen gleicher Eignung, Qualifikation und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 29.06.2018 schriftlich an die Stadt Garching b. München, Rathausplatz 3, 85748 Garching b. München.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Markus Kaiser, Tel.: 089 32089-159, E-Mail: bewerbung@garching.de, gerne zur Verfügung.

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.garching.de.


Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter der Rubrik Rathaus / Stellenausschreibungen.