REFERENT/-IN BANKCONTROLLING UND -STEUERUNG

  • nach Vereinbarung
  • Munich, Bavière, Allemagne
  • CDI, Plein-temps
  • GVB Genossenschaftsverband Bayern
  • 02 janv. 18 2018-01-02

Wir zählen zu den großen regionalen Prüfungsverbänden in Deutschland und beschäftigen rund 500 Mitarbeiter/-innen. Unsere Mitglieder betreuen und beraten wir in rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Angelegenheiten. Für unsere Abteilung Grundsatz im Prüfungsbereich Banken ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die sehr interessante und abwechslungsreiche Position Referent/in Bankcontrolling und -steuerung zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von Grundsatzthemen zu sämtlichen Aspekten der Banksteuerung, insbesondere:
    • (Weiter-)entwicklung von (neuen) Controllingkonzepten und Leitfäden, die sich aus aufsichtsrechtlichen Anforderungen sowie softwarebedingten Aktualisierungen ergeben
    • Weiterentwicklung der GVB-eigenen Banksteuerungs- und Statistiktools vor dem Hintergrund sich verändernder regulatorischer Anforderungen (Abdeckung der Schnittstelle zu aufsichtsrechtlichen Themen)
    • Erstellung von Studien und Auswertungen im Kontext Banksteuerung und Meldewesen
      Konzeptionierung von Auswertungen auf Basis derzeitiger und zukünftiger statistischer Daten
  • Praxisorientierte Umsetzung neuer Controlling- und Steuerungsthemen für die VR-Banken und Prüfer
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Bereichen des GVB und den Verbundpartnern u. a. durch 
  • Zuarbeit zur Interessenvertretung
  • Vertretung der Interessen des GVB und der VR-Banken in Bundesgremien
  • Beratung der Kreditgenossenschaften zu Banksteuerungsthemen
  • Konzeption, Erstellung und Durchführung von Webinaren und Seminaren für Prüfer und für Bankmitarbeiter
  • Bearbeiten von Grundsatzfragen im Bereich der Prüfung von Kreditgenossenschaften
  • Mitwirkung bei der konsequenten Weiterentwicklung unseres Prüfungsansatzes im Bereich der Gesamtbanksteuerung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hoch- oder Fachhochschulstudium, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Bankwirtschaft / Controlling oder vergleichbare Ausbildung
  • Bankausbildung wünschenswert, idealerweise mit Berufserfahrung im Controlling (Erfahrung im Steuerungsbereich einer Primärgenossenschaft vorteilhaft), alternativ Verbandsprüferausbildung und Prüfungserfahrung im Prüffeld Gesamtbanksteuerung
  • EDV-Kenntnisse in den Bereichen Datenbanken, VBA-Programmierung, Excel, SQL, Access
  • Gute Kenntnisse statistischer Methoden und Programme
  • Kenntnisse in den VR-Control Software-Modulen
  • Verständnis für Zahlen und Relationen
  • Ausgeprägtes analytisches Denken, gepaart mit Eigeninitiative zur Umsetzung eigener Ideen und Methoden
  • Umfassende Sozialkompetenzen: kommunikativ, sicheres Auftreten und zielorientierte Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit, auch außerhalb Bayerns

Es erwartet Sie ein harmonisches und gut eingespieltes Team, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem vielfältigen Aufgabenbereich mit Entwicklungsmöglichkeiten.

Für Fragen steht Ihnen Herr WP/StB Michael Gebhard – Tel. 089 2868-3590 – gerne zur Verfügung.